Diagnostizieren und Fördern in der Grundschule

Filed under: Allgemein |


In die Grundschule kommen Kinder mit den unterschiedlichsten Voraussetzungen: Lehrer/innen stehen vor der Herausforderung, sehr heterogene Lerngruppen zu unterrichten. Ein zentrales Anliegen muss daher sein, für jedes Kind ein individuelles Leistungsprofil zu erstellen und es seinen Möglichkeiten entsprechend zu fördern. Wie können Lehrkräfte diese Aufgabe konkret und mit zumutbarem Aufwand erfüllen? Hilfe bietet die neue Reihe Diagnostizieren und Fördern in der Grundschule: Jeder Band vereint Lernstandsermittlungen, Empfehlungen, Fördermaterialien und eine Erfolgsüberprüfung als Kopiervorlagen. Die Reihe startet mit den Heften Mathematik. Zahlen und Operationen für die 1./2. und die 3./4. Klasse. Die Bände eignen sich für den Unterricht und für spezielle Förderstunden.


komplette Meldung auf bildungsklick.de | Pressemeldungen (Unternehmen) | Artikel lesen