Firmengruppe Max Bögl belohnt seine besten Azubis

Filed under: Allgemein |


Die charakterstarken, gelben Flitzer versprechen jede Menge Fahrspaß und belohnen die guten Leistungen der zukünftigen Fachkräfte. Seit Jahren motiviert so das familiengeführte Unternehmen seine Nachwuchskräfte, sich zu engagieren. ?Es ist uns wichtig, für die jungen Menschen Anreize zu schaffen und ihre Arbeit wertzuschätzen?, sagt Ralph Walter, Ausbildungsleiter.

Über die besondere Belohnung darf sich Alexander Spangler (Ausbildung zum Baustoffprüfer), Markus Seitz (Ausbildung zum Mechatroniker) und Pascal Walter (Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker) freuen. ?Tolle Leistung. Wir sind stolz auf euch!?, lobt Ralph Walter und ergänzt: ?Die jungen Leute haben sich toll reingehängt und haben eine sehr gute Zukunftsperspektive für eine erfolgreiche Karriere bei der Firmengruppe Max Bögl.?

Mit rund 6.500 hoch qualifizierten Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 1,7 Mrd. Euro zählt Max Bögl zu den größten Bau-, Technologie- und Dienstleistungsunternehmen der deutschen Bauindustrie. Seit der Gründung im Jahr 1929 ist die Firmengeschichte geprägt von Innovationskraft in Forschung und Technik.

An weltweit über 35 Standorten stehen den Kunden der Firmengruppe Fachspezialisten aus den Bereichen Hochbau, Infrastruktur und Energie beratend zur Seite – von der Planung und Finanzierung über die Ausführung bis zum Betreiben. Maßgeschneiderte Einzelleistungen stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie qualitativ, bautechnisch und ökologisch hochwertige sowie nachhaltige Gesamtlösungen aus einer Hand. Basierend auf der langjährigen Erfahrung und Kompetenz im hochpräzisen Betonfertigteilbau positioniert sich Max Bögl zudem als wichtiger Impulsgeber in der Entwicklung zukunftsweisender Technologien, Produkte und Bauverfahren.

Das breite Leistungsspektrum und die hohe Wertschöpfungstiefe mit eigenem Stahlbau, eigenen Fertigteilwerken, modernstem Fuhr- und Gerätepark sowie eigenen Roh- und Baustoffen garantieren höchste Qualität von der ersten Konzeptidee bis zum fertigen Bauprodukt.

[url=http://www.max-boegl.de]www.max-boegl.de[/url]

Weitere Informationen unter:
https://