Hochschule stellt am 21. Juni 2021 Master-Studiengang Counseling vor

Filed under: Allgemein |


Am Montag, den 21. Juni 2021, 19.30 Uhr, stellt die Theologische Hochschule Friedensau den Master-Studiengang in Counseling (Ehe-, Familien- und Lebensberatung) in einer Online-Veranstaltung vor. Interessierte können einen Einblick in Inhalte, Anwendungsmöglichkeiten und Berufsperspektiven erhalten und Fragen stellen zu Themen, die sie aus ihrem eigenen Hintergrund mitbringen.

Der Studiengangsleiter Prof. Andreas Bochmann, der selbst in der Beratungspraxis tätig ist, informiert und beantwortet Anfragen, um Klarheit zu bringen in die Entscheidung für ein Masterstudium Counseling. Das Studium Counseling kann in Friedensau vollzeitlich oder berufsbegleitend belegt werden; letzteres als Option für Berufstätige, die ihre beruflichen Kompetenzen erweitern wollen oder einen beruflichen Neustart planen.

Counseling ist ein relativ junger Wissenschaftszweig in Deutschland. Der Studiengang ist zwischen Sozialpädagogik, Pädagogik, Soziologie und Psychologie angesiedelt. Er schließt Erkenntnisse aus den Wirtschaftswissenschaften, der Medizin und der Theologie mit ein. Das Masterstudium folgt den Standards der Deutschen Gesellschaft für Beratung (DGfB). Absolventinnen und Absolventen sind später in eigener Praxis, in Ehe-, Familien-, Lebensberatungsstellen freier oder kommunaler Träger, in Kranken­häusern oder sozialen Einrichtungen tätig. Der Abschluss berechtigt zur Promotion.

Anmeldungen bitte über die Webseite: thh-friedensau.de/infotage.

Kurzvideo zur Einführung: https://www.youtube.com/watch?v=r3SbEWfq61Y