Live-Online-Training unaufhaltsam auf dem Vormarsch

Filed under: Bilder,eLearning |


Dr. Ilona Hündgen ist Geschäftsführerin der LearnGalaxy, des ersten Live-Online-Kompetenzzentrums für Live-Online-Training und-Technologie in Europa. Als Erfinderin und Hauptinitiatorin des Live-Online-Forschungsprojekts LANCELOT ist Frau Hündgen die Begründerin der Drittmittel-Bildungsforschung im Live-Online-Bereich in Europa.

Live-Online-Training ist Training mit Videokamera und Headset zeitgleich mit mehreren Personen in Live-Online-Räumen bzw. virtuellen Klas­senzimmern. Trainer und Teilnehmer sehen und hören sich gleichzeitig und kommunizieren am PC über Kommu­nikations- und Interaktionswerkzeuge über das Internet oder andere Computernetzwerke miteinander.

Das Live-Online-Training ist spannend, individuell, persönlich und lebendig wie das Präsenztraining im realen Klassenzimmer. Es findet, wie das Präsenztraining, im Rahmen von Lerngruppen statt. Jedoch interagieren die Akteure beim Live-Online-Training in einem virtuellen Klassenzimmer direkt miteinander.

Live-Online-Training vereint die Vorteile des Präsenztrainings mit denen des Fernunterrichts und denen von Webinaren.

Das Live-Online-Training kann mit Präsenztraining und asynchronen Formen des Trainings kombiniert werden. Dies eröffnet völlig neue Möglichkeiten des Blended Learning, die sowohl in kleinen Szenarien als insbesondere auch in globalen Bildungszusammenhängen effizient genutzt werden können.

Live-Online-Training setzt, wie das Präsenztraining, große methodisch-didaktische Kompetenz des Trainers voraus, denn beim Live-Online-Training ist die Didaktik nicht, wie beim asynchronen Online-Lernen mit Computerprogrammen, in Lernprogramme eingebaut, sondern ein realer Trainer leitet, wie beim Präsenztraining, den Unterricht. Im Unterschied zum Präsenztraining findet das Live-Online-Training jedoch nicht in einem realen Raum, sondern im Live-Online-Raum (virtuellen Klassenzimmer) statt. Somit müssen Live-Online-Trainer sowohl im Präsenztraining versiert sein als auch zusätzlich mediumspezifische didaktische, methodische und technische Kompetenzen erworben haben.

Live-Online-Training könnte man zur Veranschaulichung auch als “Präsenztraining, aber am Computer” bezeichnen.

Live-Online-Trainer können ihre Kursteilnehmer aus verschiedenen Ländern gleichzeitig unterrichten. Sie können somit ohne jeden zusätzlichen Aufwand international tätig sein. Es stellt aus Sicht von Live-Online-Trainern und Live-Online-Veranstaltern keinen Unterschied dar, ob ein Teilnehmer von Hamburg oder von New York aus teilnimmt. Dadurch haben Anbieter von Live-Online-Training immense Wettbewerbsvorteile. Und die Teilnehmer freuen sich, dass sie bequem von jedem beliebigen Ort aus ihre Lehrveranstaltungen besuchen können und nicht ständig reisen müssen.

Live-Online-Training ist unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Immer mehr Bildungsanbieter experimentieren damit, Live-Online-Sequenzen in bestehende Kurse und Trainingssysteme zu integrieren. Viele denken zumindest bereits darüber nach, wie ihre Präsenzseminare und ihre Online-Kurse, die bisher schwerpunktmäßig asynchrone Fernlernkurse mit oder ohne Präsenzphasen waren, um kleine Live-Online-Trainingsphasen erweitert werden können, die dann allmählich ausgebaut werden.

In den Live-Online-Trainerausbildungen der Learngalaxy stand das Live-Online-Training von Beginn an (und somit seit 2008) im Vordergrund. In allen Kursen der LearnGalaxy bildet Live-Online-Training den wesentlichen Bestandteil der Kurse. Es wird ergänzt durch Selbststudium, das teils asynchron (unbetreut) zu Hause und teils synchron (betreut und/oder unbetreut) im Live-Online-Raum stattfindet.

Die LearnGalaxy ist das erste Unternehmen, das umfangreiches betreutes Selbststudium im Live-Online-Raum im Bereich von Trainerfortbildungen anbietet und den Trainees dadurch den Erwerb enormer Praxiserfahrungen in Kombination mit intensiver Supervision ermöglicht.

Das Konzept der Live-Online-Trainerfortbildung wurde mit europäischen Fördermitteln erstmals im Projekt LANCELOT entwickelt. Dieses Projekt wurde von Dr. Hündgen, der Geschäftsführerin der LearnGalaxy, des europäischen Kompetenzzentrums für Live-Online-Didaktik und -Technologie, maßgeblich initiert und konzipiert. Das LANCELOT-Projekt ist das erste von der europäischen Union geförderte Live-Online-Trainerfortbildungs-Projekt und somit DAS Vorreiter-Projekt in diesem Bereich überhaupt.

Das zweite von der europäischen Kommission geförderte Live-Online-Trainerfortbildungsprojekt ist AVALON. Im AVALON-Projekt ging es um Sprachtrainerfortbildung in 3D-Welten wie Second Life. AVALON wurde von Dr. Hündgen als Gesellschafterin der Lancelot School GmbH, die aktive Projektpartnerin in AVALON war, ko-initiiert. Erst nach AVALON gab es einige weitere Forschungsprojekte, in denen das Live-Online-Training im Zentrum stand.

Mit dem LANCELOT-Projekt wurde ein vollständig neuer Bereich in der deutschen und europäischen Live-Online-Drittmittelforschung eröffnet. Dies hat in Europa einen entscheidenden Paradigmenwechsel in der Bildung hin zum Live-Online-Training eingeleitet. Dieser Paradigmenwechsel wird sich in den nächsten Jahren in Europa zunehmend auch in der Praxis niederschlagen.

Das LANCELOT-Projekt hat Geschichte geschrieben. Nun ist es Zeit, dass der Markt auf die positiven Forschungsresultate reagiert.

Seit dem LANCELOT-Projekt (Beginn: 01. Oktober 2005) wurde viel über das Live-Online-Training diskutiert und geschrieben. Inzwischen ist das Live-Online-Training auf jeder bedeutenden deutschen Elearning-Messe thematisiert und durch Repräsentanten vertreten.

Nie zuvor gab es so viele Anbieter von Live-Online-Elearning wie heutzutage.

Eine riesige “Welle des Live-Online-Trainings” steht unmittelbar und unaufhaltsam vor den Toren Europas.

Autorin: Dr. Ilona Hündgen
Geschäftsführerin, Beraterin, Trainerin, Coach
LearnGalaxy – European Live Online Center

One Response to Live-Online-Training unaufhaltsam auf dem Vormarsch

  1. Pingback: 4d result