Regelmäßige Google+ Sprechstunde der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)

Filed under: Allgemein |


Pfungstadt bei Darmstadt, 24. April 2012 – Ob für die persönliche Entwicklung oder die Planung des nächsten Karriereschritts – das Interesse am Fernlernen ist groß. Doch vor dem Start eines weiterbildenden Fernstudiums gibt es meist noch viele Fragen. Die SGD, eines der größten Fernlehrinstitute Deutschlands, bietet Interessierten regelmäßig die Möglichkeit, ihre Fragen bei einer offenen Google+ Sprechstunde zu stellen. Die Sprechstunde verläuft im Chatformat – so haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit einem Mitarbeiter des SGD-Beratungsteams auszutauschen, eigene Fragen zu stellen und zusätzlich von den Fragen und Antworten anderer Community-Teilnehmer zu profitieren.

30. April, 17:00 bis 19:00 Uhr: SGD-Sprechstunde zum Thema weiterbildendes Fernstudium sowie Finanzierung
Welche Lehrgänge werden durch die Bildungsprämie gefördert und wo bekommt man die Gutscheine? Kann ich einen Fernlehrgang im Voraus testen und ist das kostenlos? Kann ich ein Fernstudium auf Raten bezahlen? Wie vereinbare ich das Fernlernen mit Job und Familie? Wer Antworten auf diese und weitere Fragen zum Thema Finanzierung und weiterbildendes Fernstudium haben möchte, ist bei der Google+ Sprechstunde der SGD richtig. Denn hier stehen all diejenigen im Mittelpunkt, die sich für das Fernlernen interessieren.

Mitmachen bei der Google+ Sprechstunde!
Interessierte, die an der Sprechstunde teilnehmen möchten und noch kein Google+ Profil besitzen, können dieses mit wenigen Klicks vor der Sprechstunde einrichten. Wer bereits über ein Profil verfügt, kann die SGD einfach in einen seiner Kreise aufnehmen und dem Chat entspannt entgegensehen. Die Seite der SGD ist in Google+ einfach über das Suchfeld zu finden oder unter https://plus.google.com/102195015550712938898.

Weitere Informationen:
Fragen zu den Lehrgängen sowie zu den Leistungen und Services beantwortet das Beratungsteam der SGD montags bis freitags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr unter der Telefonnummer 0800-806 60 00 (gebührenfrei) oder per E-Mail: Beratung@sgd.de.