Stiftung der Deutschen Wirtschaft: Gründerschmiede für Unternehmerpersönlichkeiten von morgen / Aktuelle Bewerbungsfristen

Filed under: Allgemein |


Laut aktuellem Global Entrepreneurship Monitor
(GEM) sind die Rahmenbedingungen für Gründerinnen und Gründer in
Deutschland alles andere als optimal. Dies liegt auch an der nicht
ausreichenden schulischen und außerschulischen Gründungsbildung
hierzulande. Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) fördert
gezielt den Unternehmergeist bei jungen Menschen. Aktuell laufen für
Gründungsinteressierte die Bewerbungsfristen für zwei
Förderprogramme: Studierende und Promovierende aller Fächer, die in
einem geschützten Rahmen Start-up-Luft schnuppern und ihre
unternehmerische Idee mit professioneller Unterstützung
weiterentwickeln möchten, können sich bis zum 14. Oktober 2018 für
die Gemeinschaftsinitiative Herausforderung Unternehmertum der Heinz
Nixdorf Stiftung und der sdw bewerben. Young Professionals, die ihrem
Gründungsvorhaben durch eine Weiterqualifizierung im
englischsprachigen Ausland einen Kick geben wollen, haben bis 26.
November 2018 Zeit, sich um das Hans Weisser Stipendium in der sdw zu
bewerben.

Dr. Arndt Schnöring, Generalsekretär der Stiftung der Deutschen
Wirtschaft, erläutert das Engagement für mehr Gründungskultur: “Junge
Menschen mit Unternehmergeist sind Zukunftsgestalter, die
wirtschaftliche und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Daher
entwickeln wir Unternehmerpersönlichkeiten von morgen. Für viele, die
nicht sofort den Schritt ins kalte Wasser wagen, ist es hilfreich,
sich zunächst ohne volles Risiko auszuprobieren. Im Programm
Herausforderung Unternehmertum beispielsweise können sich die
Teilnehmerinnen und Teilnehmer intensiv mit der Frage
auseinandersetzen, ob Gründen für sie persönlich eine berufliche
Option ist.” Daraus seien mittlerweile etliche erfolgreiche
Unternehmen entstanden.

Zum Angebot der sdw gehören darüber hinaus ein jährlicher
Start-up-Kongress in Berlin, auf dem sich Gründungsinteressierte aus
ganz Deutschland miteinander vernetzen können, sowie ein Gründer- und
Unternehmerforum, bei dem die Stiftung Hand in Hand mit ihrem
Alumni-Verein zusammenarbeitet. Auch Schülerinnen und Schülern
unterbreitet die sdw Angebote zum Thema Unternehmertum.

Mehr Informationen zu Herausforderung Unternehmertum unter
www.herausforderung-unternehmertum.de/bewerbung sowie zum Hans
Weisser Stipendium unter: www.sdw.org/hans-weisser-stipendium.

Bildmaterial gibt es unter: http://bit.ly/StartupStiftung2018

Pressekontakt:
Susanne Biringer, Referentin Kommunikation, Stiftung der Deutschen
Wirtschaft (sdw) gGmbH, Breite Straße 29, 10178 Berlin, Tel.: 030
278906-18, E-Mail: s.biringer@sdw.org

Original-Content von: Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw), übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.