Stipendien für Schüleraustausch USA und weltweit: 7 Punkte zu den Interessen, die in das Motivationsschreiben gehören

Filed under: Bilder,Schul- / Berufsausbildung |


Schüleraustausch Stipendien können einen erheblichen finanziellen Beitrag zur Finanzierung des Auslandsjahres leisten. Für jedes Stipendium ist eine Bewerbung erforderlich. Regelmäßig werden von den Bewerbern Motivationsschreiben verlangt, in denen man besondere Kenntnisse, Fähigkeiten und Interessen beschreiben soll. Was ist gemeint und welche Interessen sollte man herausstellen, um die Chancen für den Gewinn des Stipendiums zu verbessern? Die gemeinnützige Stiftung Völkerverständigung zeigt, worauf es ankommt.
1 Was sind „Interessen“ im Sinne der Bewerbung für Schüleraustausch Stipendien? Unter den Begriff von Interessen können einmal Punkte fallen, die beispielsweise Sport oder Sprachen betreffen. Hinzu kommt die Frage nach der Motivation für den Auslandsaufenthalt generell und speziell für das Land, in das die Schüler gehen. Aber auch Hobbies, Fachthemen und soziales Engagement kann man hier erfassen.
2 Zu welchen Zwecken fragen die Stipendien-Stifter nach den Interessen? Die Fragen können einen oder mehrere der folgenden Gründe haben: Der Stipendien Stifter will nur Bewerbungen bzw. Bewerber akzeptieren, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Oder der Stipendien Stifter will Hinweise bekommen, die bei der Entscheidung zwischen den Bewerbungen helfen, die die formalen Voraussetzungen erfüllen und daher in die engere Auswahl kommen. Auch möglich ist, dass der Stipendien Stifter die Bewerber und ihre Persönlichkeit kennen lernen und besser einschätzen können will.
3 Feststellen, was dem Stipendien-Geber wichtig ist. Warum vergibt er das Stipendium? Handelt es sich darum, bereits erbrachte Leistungen anzuerkennen, sollen Personen mit speziellen Merkmalen / Eigenschaften gefördert werden oder soll das Stipendium ein gewünschtes Verhalten, z.B. ein bestimmtes Studium, möglich zu machen?
4 Feststellen, welche Schüleraustausch Stipendien schon vergeben wurden. Daran kann man erkennen, worauf es ankommt. Vielleicht gibt es auf der Website Portraits der Stipendiaten, einschließlich ihrer besonderen Interessen.
5 Die generelle Rangfolge der Interessen für das Motivationsscheiben. Falls aus den Recherchen keine konkreten Hinweise erkennbar waren empfiehlt sich, vom Thema des Stipendiums abzuleiten, mit welcher Gewichtung die Interessen angesprochen werden sollten. Erste Priorität haben Interessen, die einen direkten Bezug zum Thema des Stipendiums haben. Bei Schüleraustausch Stipendien sind das regelmäßig das Interesse am Austausch und an dem Zielland. Zweite Priorität haben die Interessen, mit denen man an den Bedingungen des Stipendiums anknüpfen kann. Das können schulische oder ehrenamtliche Leistungen sein. Weitere Interessen sollte man dann besonders darstellen, wenn sie zu den vorhergehenden „passen“.
6 Erfahrungsberichte und Tipps für das Motivationsschreiben für Schüleraustausch Stipendien gibt es online im Schüleraustausch Blog (schueeraustausch-portal.de/blog). Tipps für die Stipendien Suche und die Bewerbung gibt es in der Schüleraustausch Stipendien-Datenbank (schueraustausch-portal.de/stipendien). Persönlich bekommt man diese Informationen auf den bundesweiten AUF IN DIE WELT-Messen der gemeinnützigen Stiftung Völkerverständigung. Die selbst Stipendien vergibt (aufindiewelt.de/messen). Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter:
https://www.schueleraustausch-portal.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.