Wolfgang Thelen verstärkt das Kuratorium der ISM

Filed under: Hochschule |


Neues Mitglied im Kuratorium der International
School of Management (ISM) ist der Geschäftsführer der Thelen Holding
Wolfgang Thelen. Mit seiner Expertise auf dem Gebiet der
Immobilienwirtschaft unterstützt der Unternehmer die Hochschule
dabei, den Dialog zwischen Wirtschaft und Wissenschaft voranzutreiben
und Studienprogramme mit Blick auf die Marktanforderungen
weiterzuentwickeln. Das Kuratorium der ISM versammelt heute mehr als
30 Experten aus der Praxis.

“Ich möchte meine Erfahrungen aus über 30 Jahren Berufspraxis
einbringen und bei der Ausrichtung der Lehrkonzepte und
Schwerpunktsetzungen mitwirken. Ich hoffe sehr dazu beizutragen,
Studierende auf die umfangreichen Bereiche der Immobilien- und
Bauwirtschaft vorzubereiten. Dafür ist es wichtig, das Netzwerk für
die Studierenden weiter auszubauen, um den angehenden Absolventen ein
möglichst breites Spektrum an Berufschancen zu bieten und sie gut auf
den Einstieg ins Berufsleben vorzubereiten”, erklärt Thelen seine
Motivation.

Wolfgang Thelen ist seit 1988 mit der von ihm gegründeten Thelen
Gruppe bundesweit tätig. Heute beschäftigt das Familienunternehmen
mit Hauptsitz in Essen über 700 Mitarbeiter an verschiedenen
Standorten in Deutschland. “Für uns ist die Zusammenarbeit mit der
Thelen Gruppe ein großer Gewinn, weil das Unternehmen einen
ganzheitlichen Blick auf die Branche bietet und mit innovativen
Konzepten für Energie und Mobilität arbeitet”, freut sich
ISM-Präsident Prof. Dr. Ingo Böckenholt über die Kooperation.

Die ISM bietet mit dem Master-Programm Real Estate Management ein
branchenspezifisches Studium an, das unter anderem Einblicke in die
Immobilienwirtschaft, in Immobilienentwicklung sowie Investitionen
und Finanzierung gibt. Ab dem Herbst 2020 wird es außerdem möglich
sein, den Schwerpunkt Real Estate Management berufsbegleitend zu
studieren.

Hintergrund:

Die International School of Management (ISM) zählt zu den
führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den
einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an
vorderster Stelle. Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main,
München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin. An der staatlich
anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird
der Führungsnachwuchs für international orientierte
Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen
Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich
durch Internationalität und hohe Lehrqualität aus. Projekte in
Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte
Auslandssemester und -module an einer der über 190
Partneruniversitäten der ISM.

Pressekontakt:
Maxie Strate
Leiterin Marketing & Communications
ISM International School of Management GmbH – Gemeinnützige
Gesellschaft
Otto-Hahn-Straße 19
D-44227 Dortmund
Fon: 0231.97 51 39-31
Fax: 0231.97 51 39-39
maxie.strate@ism.de

Original-Content von: International School of Management (ISM), übermittelt durch news aktuell

Weitere Informationen unter:
https://