Diane Kruger: „Mit meinem Pünktlichkeitswahn terrorisiere ich alle“

Filed under: Allgemein |


„Mit meinem Pünktlichkeitswahn terrorisiere ich
alle. Das ist eine sehr deutsche Eigenschaft von mir“, sagt Diane
Kruger im Interview mit dem Frauenmagazin EMOTION (Ausgabe 05/2012 ab
morgen im Handel). „Seit sechs Jahren versuche ich Josh beizubringen,
pünktlich zu sein. Doch es klappt einfach nicht.“ Der Hollywoodstar
aus dem niedersächsischen Algermissen ist seit 2006 mit ihrem
kanadischen Kollegen Joshua Jackson liiert. Ans Heiraten denkt die
35-Jährige dennoch nicht: „Eine Hochzeit brauche ich kein zweites
Mal. Na ja, vielleicht wenn ich mal 60 bin. Ich finde: Das Heiraten
ist nur etwas für Leute, die ein großes Fest feiern wollen“, so die
Schauspielerin. Von 2001 und 2006 war sie mit dem französischen
Schauspieler und Regisseur Guillaume Canet verheiratet. „Kinder kann
ich auch so haben. Das wird früher oder später passieren. Und aus
meiner Erfahrung weiß ich, dass die Unterschrift auf einem Papier
nicht die Dauer einer Beziehung garantiert“, sagt Diane Heidkrüger –
so ihr Geburtsname.

Ihre Bilderbuch-Karriere betrachtet die erfolgreiche
Schauspielerin nicht als selbstverständlich: „Ich fühle mich so, als
hätte mir das Schicksal ein Blatt zugeteilt, das ich nie für meins
gehalten hätte. Deshalb ist für mich nichts selbstverständlich und
aus diesem Grunde gebe ich immer 100 Prozent“, sagt Kruger, der 2004
mit „Troja“ der Kino-Durchbruch gelang. „Vieles, was ich in meiner
Karriere erreicht habe, sieht sehr einfach aus. Aber nichts davon war
leicht. Es gab auch viele Rollen, die ich partout wollte und nicht
bekommen habe“, erzählt die Wahlpariserin, die mit 16 Jahren in die
französische Hauptstadt ging, um als Model zu arbeiten und eine
Schauspielausbildung zu machen. „Seit meiner Jugend habe ich immer
nur gearbeitet. So eine locker-frivole Phase gab es bei mir nicht“,
sagt die Schauspielerin, die sich vom schönen Schein ihrer Branche
nicht blenden lässt. Dass sie wegen ihres guten Aussehens in eine
Schublade gesteckt wird, glaubt sie nicht: „Zugegeben, es gibt
Regisseure, mit denen ich arbeiten möchte und die sich nicht mit mir
treffen wollen. Aber ich belüge mich nicht mit dem Gedanken: Ich kann
diese Rolle nicht bekommen, weil alle finden, dass ich so toll
aussehe.“ Schönheit ist für die 35-Jährige „eher eine Einstellung“.
Wichtig sei ihr, viele Fragen zu stellen, „weil ich mir meine Meinung
nicht von den Medien und der Öffentlichkeit diktieren lassen will.
Ich gehe auf Reisen um die ganze Welt, die meinen Horizont erweitern.
Natürlich schmiert man mir viel Honig ums Maul, aber ich weiß, dass
ich vieles noch nicht begreife, dass ich noch nicht gebildet genug
bin“, erzählt Diane Kruger im EMOTION-Interview.

Pressekontakt:
Simone Lönker
EMOTION Verlag GmbH
Tel.: 040/20 93 30 850
E-Mail: simone.loenker@emotion.de

EMOTION bietet Inspiration und Impulse für Frauen, die ihr Leben
selbstbestimmt gestalten und sich weiterentwickeln wollen. EMOTION
ist Teil der INSPIRING NETWORK GmbH & Co KG; neben dem Magazin
EMOTION und EMOTION.de gehört dazu auch das Weiterbildungsangebot von
EMOTION.COACHING sowie die neue Philosophie-Zeitschrift HOHE LUFT.
EMOTION erscheint seit dem 10. Februar 2010 in der EMOTION Verlag
GmbH mit einer verkauften Auflage von 53.913 Exemplaren (IVW IV/2011)
zu einem Copypreis von 4,80 Euro.