Neue Professur im Fachbereich Technik und Wirtschaft – SRH Hamm verstärkt ihren akademischen Bereich

Filed under: eLearning,Hochschule |


Nach seinem Studium des Bauingenieurwesens an der Fachhochschule Münster und eines weiteren Studiums des Wirtschaftsingenieurwesens an der Fachhochschule Bielefeld, promovierte Prof. Rickmann an der privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik Hall in Österreich in Kooperation mit der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster. Rickmann bringt 15 Jahre Erfahrung aus verschiedenen Management- und Leitungsfunktionen bei der Bosch-Gruppe im Bereich Logistik, Supply Chain Management und Materialwirtschaft mit. Seit September 2019 lehrt Prof. Dr. Rickmann an der SRH Hochschule Hamm in den Fachgebieten Supply Chain Management, Intralogistik und Prozessmanagement.

Die Expertise von Prof. Rickmann trägt zur weiteren Profilierung der Hochschule im Bereich der Intralogistik in Verbindung mit modernen Antriebstechnologien bei. Aktuell untersucht die Hochschule im Forschungsprojekt „Mercedes-Benz Werk Goes Green“ gemeinsam mit einem Automobil-Werk in Düsseldorf den Einsatz von Brennstoffzellen-Gabelstaplern über einen längeren Zeitraum. Nach dem Abschluss der ersten Phase geht es nun in der auf 2,5 Jahren ausgerichteten 2. Phase des Projekts darum, den Einsatz der wasserstoffbetriebenen emissionsfreien Stapler, die vornehmlich in geschlossenen Räumen eingesetzt werden, auf Wirtschaftlichkeit und eine positive Umweltbilanz hin zu erforschen.

Prof. Dr. Wilke freut sich über den außerordentlich qualifizierten Kollegen: „Mit dem neuen Experten können wir unser Team verstärken und inhaltlich die Themenbereiche Supply Chain Management, Intralogistik und Prozessmanagement kompetent besetzen. Dies wirkt sich absolut positiv auf das Bildungsangebot für unsere Studierenden aus.“

Weitere Informationen unter:
https://www.fh-hamm.de