Individuelles Coaching an der SRH Hochschule Hamm

Filed under: eLearning,Hochschule |


Bei dem SRH-eigenen Coaching geht es darum den Teilnehmenden in Gruppen- oder Einzelgesprächen Hinweise zu geben, wie sie eigenverantwortlich, selbstlenkend und autonom den Studien- und Lernprozess steuern können. „Wir als Coaches sind keine Psychologen, sondern wohlmeinende Berater, die dabei unterstützen neue Sichtweisen selbst zu erkennen“, sagte der Coach Prof. Dr. Jürgen Dahlhoff, Professor für allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der SRH Hochschule Hamm. Prof. Dahlhoff hilft dabei, eine eigene Lernstrategie zu entwickeln, gibt Hinweise zum Zeitmanagement, zeigt, wie man mit Rückschlägen umgehen kann, erläutert wichtige Begriffe wie Resilienz oder Prokastination und versucht den Studierenden beim eigenen Reflexionsvermögen zu unterstützen. „Die Tipps helfen auch bei der ein oder anderen verwaltungstechnischen Hürde und geben dem Studierenden eine Vielzahl von Handreichungen mit auf den Weg zum erfolgreichen Abschluss“, so Prof. Dahlhoff. SRH-Rektor Prof. Dr. Lars Meierling fügt hinzu: „Dies ist nur ein Grund dafür, dass private Hochschulen seit Jahren ein hohes Marktwachstum verzeichnen. U.a. solche Unterstützungsmaßnahmen, die staatliche Hochschulen nur selten leisten können, sind der Grund für den immer stärkeren Zulauf privater Hochschulen. Wir müssen mehr bieten, als staatliche Hochschulen. Darauf basiert u.a. unsere Existenzberechtigung.“

Die Hochschule hat mit diesem Konzept bereits einige Studierende zu einem erfolgreichen Bachelorabschluss begleitet, trotz teilweise sehr schwieriger Ausgangsbedingungen. Selbstredend ist das individuelle Coaching ein freiwilliges Angebot der Hochschule, dessen Annahme im Ermessen eines jeden Studierenden liegt. Die Coachings werden anonymisiert und vertraulich durchgeführt.

Weitere Informationen unter:
https://www.fh-hamm.de